HIMOD®

Schon bei der Entwicklung des HIMOD-I/O-Systems wurde der Schwerpunkt auf den Einsatz in der Prozesssteuerung und -Regelung gelegt. Die Module sind mit eigener Intelligenz und der Möglichkeit der Signalvorverarbeitung ausgestattet. Die umfangreiche Funktionalität lässt sich je Modul leicht auf spezifische Kundenanwendungen anpassen. Das intelligente Feldbussystem fügt sich mit den gängigen Standards CANopen, Profibus-DP, Modbus und Ethernet perfekt in jede Prozesslandschaft ein.

HE 5850 HIMOD Power Modul


Das Power Modul HE 5850 bietet eine ergänzende Stromversorgung von zusätzlichen HIMOD-Modulen. Mit dem IMOD Power Modul ist eine Anbindung von bis zu 62 Modulen pro Feldbuskoppler möglich, wobei jedes Power Modul bis zu 16 Module auf einer separaten Schiene versorgen kann. Die Kommunikation mit dem Feldbuskoppler wird durch eine serielle Busverlängerung aufrecht erhalten. Der Einsatz der Power Module ermöglicht eine Systemerweiterung mit Verteilung auf unterschiedlichen Installationsebenen und den Aufbau von getrennten Potentialen innerhalb eines Systems.

Downloads:

Bilder zum Produkt:

HE 5850
HE 5850