Ventilsteuerungen

Die Ventilsteuerungen von HESCH dienen zur Abpulsung von Magnetventilen in der industriellen Entstaubungstechnik. Die Intelligenz der HESCH-Filtersteuerungen hat dabei einen deutlichen Einfluss auf die Reduzierung der Emmissionswerte und der Energiekosten.

Wir bieten die komplette Automations-Bandbreite, sowohl für Neuanlagen als auch zur Leistungssteigerung bestehender Gewebefilteranlagen.

Mit weiteren Optionen und Funktionalitäten ausgestattete Steuerungen finden Sie in den folgenden Rubriken:
Opens internal link in current windowKompaktfiltersteuerungen
Opens internal link in current windowAbreinigungssteuerungen

Geräte in Gehäuseversion sind zur Montage in ATEX Zone 22 erlaubt.

HE 5721 Magnetventilsteuerung 12 - 24 Ventile, mit Frontplatte


Die Magnetventilsteuerung HE 5721 FP dient zur Abpulsung von Magnetventilen in der industriellen Entstaubungstechnik. Die Steuerung realisiert zahlreiche Steuer- und Überwachungsfunktionen und kann optional mit einer ΔP-Messung und -Regelung ausgestattet werden. Die Reinigung erfolgt zeitgesteuert oder ΔP-abhängig (mit optionalem ΔP-Regler) mit Schaltschwellen bzw. Pausenzeitregelung. Die Ventile werden auf Überstrom (Kurzschluss) und Unterbrechung überwacht. Optional kann eine pneumatische Ventilfunktionsüberwachung mit einem Druckschalter erfolgen. Das Gerät ist für den Einsatz in Explosionszone 22 geeignet.

Downloads:

FAQ


Zu diesem Produkt gibt es Einträge in unserem FAQ Bereich

Bilder zum Produkt:

HE 5721 mit Frontplatte
HE 5721 mit Frontplatte